UnternehmerIn mit Herz und Verstand

Die Kunst des Scheiterns, Mut zum "fehlern"

Fehlerkultur in Deutschland
Wie bewerten Sie Fehler in Ihrem Unternehmen?

      

Bewerten Sie Fehler als Verlust? Oder sind Fehler in Ihrem Unternehmen der Gewinn von morgen?

 

Bei Fehlern im Unternehmensaufbau sollte uns klar sein:

 

Fehler können und müssen genutzt werden, um aus ihnen zu lernen und es in Zukunft anders, hoffentlich besser zu machen.

 

Manchmal können sie aber auch noch auf andere Weise äußerst nützlich sein: weil sie Möglichkeiten eröffnen, an die man nie gedacht hätte, weil sie zu Variationen führen, die man nicht planen kann, weil sie ein unermessliches Potenzial an Kreativität bergen.

 

Das gilt für die Wissenschaft, die Kunst, für unsere Unternehmen und für unsere persönliche Entwicklung.

Was, wenn es schief geht?

  • dann braucht es Mut Fehler einzugestehen,
  • Klarheit über die Ist-Situation,
  • Reflexion um es ab sofort besser zu machen,
  • und noch mehr Mut, neue Fehler zu machen...

Erste-Hilfe-Tipps in Krisen-Situationen

1. Schriftlich nachdenken - jede Idee aufschreiben und erst später bewerten.

 

2. Versuchen die Situation von außen, dissoziiert zu sehen,

 

3. Regelmäßige  Auszeiten reservieren, nicht am eigenen Schreibtisch, sondern in der Natur, oder an

    Orten, die wir mögen.

 

4. Externe Unterstützung suchen, Partnern und Freunden fehlt häufig die notwendige Distanz.

Mit Coachings on- und offline, durch Workshops, Strategieplanung und den persönlichen Austausch mit anderen UnternehmerInnen...

 

Damit Sie...

  • mit einer passenden Strategie wieder durchstarten können,
  • Gründe für die Problematiken identifizieren,
  • durch die Außensicht der Situation Klarheit gewinnen,
  • Ihre Positionierung überprüfen,

... andere Sichtweisen bekommen.

Kontakt:

Mein Lebensmotto lautet:

 

Drachen steigen höher gegen den Wind

 

 

 

Liebe Grüße

Ina Hacheney