Für Power-Frauen, die eigentlich mehr vom Leben erwarten und doch langsam ausbrennen!

Läufst du noch auf Bahn 5 oder nutzt du schon die 4 oder 6?

 

 

Wie viele Hürden, die deinen Zielen im Weg stehen, hast du in deinem Kopf?

 

Stell dir doch mal vor, du wechselst die Bahn und plötzlich steht deinem Ziel nichts mehr im Weg!

 

Wahnsinns Gedanke?

 

Wäre irre gut?

 

Ein Traum?

 

 

 

Wie geht es dir, hängst du ziemlich durch und irgendwie macht nichts dich mehr wirklich glücklich?

 

Bist du den ganzen Tag total beschäftigt, regelst alles, drehst dich absolut um die eigene Achse und kommst einfach nicht wirklich weiter?

 

Hast du "Null Bock" mehr auf dich, so wie du jetzt bist?

 

Wie lange drehst du dich schon im Kreis und hast im Laufe der Zeit völlig den Kontakt zu dir selber verloren?

 

Verlierst du den Mut, wenn du dein Spiegelbild ansiehst?

 

Willst du dich endlich wieder gut finden, so wie du bist?

 

Oder hast du Angst vor einem Scheitern? Denkst du, dass du einfach nicht gut genug bist und irgendwann wird jemand das sicherlich rausfinden? Oder, vielleicht hast du selber sogar Angst vor deiner eigenen Courage?

 

Nur mal angenommen, wirst dich deiner Gedanken, Emotionen und Reaktionen bewusst, du richtest deine Emotionen und deine Gedanken auf ein Ziel aus? Und gehst dann mit dieser gebündelten Energie los?

 

Was denkst, was passiert dann?

 

Was passiert wohl, wenn du dir nicht mehr selber im Weg stehst, sondern deine unentdeckten Potentiale aktivieren kannst?

 

Auch Powerfrauen können ausbrennen wenn sie sich nicht um sich selber kümmern. Es gibt viele Hürden, mentale und reale, anfassbare, die einem entspannten und glücklichen Leben im Weg stehen. Ich habe mich vor einigen Jahren während des Unternehmensaufbaus immer für alles verantwortlich gefühlt, die Mitarbeiter, den Einkauf, die Kundenkommunikation, Zahlen, Daten, Fakten, meine Kinder, meine Eltern, Freunde...

 

Nur mich hatte ich auf diesem Tripp total vergessen. Ja, ich war unglaublich erfolgreich, konnte mir wirklich viel leisten und hatte eigentlich alles, was Frau sich so wünscht. Ich wurde bewundert und beneidet, doch von Tag zu Tag, von Monat zu Monat wurde ich immer energieloser, war am Ende so fertig, dass ein Burnout mich von den Füßen geholt hat. Endergebnis? Monatelang krank, Verlust meines Unternehmens, kein Selbstbewusstsein mehr, noch einmal von Vorne starten. Von heute aus gesehen, war das Ende gut und richtig, doch das hätte ich sicherlich einfacher haben können.

 

Nutze meinen kostenfreien Coaching-Quicky und entdecke deine ersten Hürden, in nur 30 Minuten kommst du dem ersten Mindfuck auf die Spur und kannst vielleicht sogar schon die ersten Veränderungen vornehmen.

 


Ein Leben von der Stange? One fits all? Wer will das schon?

Es sind deine Träume! Sie sind so einzigartig, dass auch nur du sie träumen und erreichen kannst. Mach dich auf den Weg, es lohnt sich.

Aus dem Nähkästchen geplaudert...

Warum kann ich dich in deinem Abenteuer begleiten und unterstützen?

In meinem Leben habe ich mich eigentlich immer mal wieder neu erfunden. Ich gebe zu, häufig waren es die äußeren Umstände, die mich dazu gezwungen haben. Irgendwie war ich schon immer ein kleiner Rebell und habe im Hintergrund, ohne allzu laut zu sein, mein Leben verändert.

 

Ich habe gelernt, dass es einfach sinnvoller ist, zu handeln, bevor die äußeren Umstände uns dazu zwingen!

 

Seit 1995 habe ich insgesamt 7 Firmen gegründet, 5 davon wieder verkauft, oder in mein nächstes Unternehmen integriert. Ein Unternehmen hat es nach 11 sehr erfolgreichen Jahren nicht geschafft und ich musste 2012 die Insolvenz dafür anmelden. Das war ein emotionales und finanzielles Desaster für mich. Erst 3 Jahre später, mit deutlich weniger Mindfuck zwischen meinen Ohren, war die Traute da, endlich meine eigene Position, meine Überzeugungen selbstbewust zu vertreten.

 

Seit 2017 unterstütze ich Power-Frauen, die sich durch ihre eigenen Gedanken und Emotionen immer weider selbst im Weg stehen, innerhalb von 4 Wochen dabei, ihre hinderlichen Mindfuck-Hürden im Kopf zu entsorgen und sich mit Klarheit und neuem Mut auf den eigenen Weg zu machen und dadurch ihre persönlichen Ziele erreichen.

 

Wenn du endlich dahin kommen möchtest, wo du deine Träume findest.

Wenn du so gerne morgens aufstehen willst, begleitet von dem Gefühl des, "oh ja, der Tag wird perfekt".

Wenn du befreit und voller Energie durch dein Leben gehen willst.

Wenn du einfach keine Zeit und keine Lust mehr auf den "Mindfuck" hast, der dich hindert und dich unglücklich macht.

 

Lass uns reden, vielleicht bereiten wir ja gemeinsam den Weg für dich.

 

Tu es für dich...


Kundenstimmen

Renate sagt:  "Und dann kam Ina - Problem gelöst, vielen Dank!"

(4-Wochen Coaching)

 

Irina sagt: "Ich frag Ina immer wenn ich im Mindfuck festhänge."

(Immer wieder zwischendurch, wenn es nötig wird, ein Coaching)

 

Sonja schreibt: "Ich frage mich bei Problemen immer,  "Was würde Ina jetzt darüber denken? Was würde Ina dazu sagen? Wie würde Ina handeln?"

(Mastermind Programm)

 

Die kompletten Testemonials findest du hier.


Du bist besonders, du bist anders als andere, zeig es und hab Spaß dabei!



Vorträge und Presseberichte zu den Themen "Unternehmerinnen, Krisen vermeiden, Scheitern und Träume leben" mit Ina Hacheney


Neben meiner Arbeit als Business-Coach ist es mir sehr wichtig, eine Stimme zu haben, um die allgemeine Meinung zum Unternehmertum in Deutschland positiv zu beeinflussen.

 

Ein sehr großes Problem ist die Angst vor dem Scheitern, davor, bloßgestellt zu sein vor anderen Menschen, davor plötzlich nichts mehr Wert zu sein und die gesamte Existenz zu verlieren. Das hindert viele Menschen daran, sich selbständig zu machen.

 

Ich kenne diese Situation aus eigenem Erleben und berichte auf der Bühne offen vom Aufbau meines Unternehmens, und auch vom Scheitern. Damit will ich gründungswilligen Menschen Mut machen, es zu tun, auch wenn das Risiko des Scheiterns immer dabei ist.

 

Nachfolgend findet ihr einige Texte und Auszüge aus Vorträgen zu diesem Thema.

Endlich kein Glatteis mehr im Leben! Wie du deine innere Stabilität findest.

Mein Vortrag für den Feminess Inspiration Day am 27.06.2020 in Köln. (Dauer 10 Minuten)

 

Trotz Corona-Krise findet die Veranstaltung statt. 70 Damen sind motiviert und begeistert im Publikum.

 

Das Thema "Scheitern und wieder aufstehen" ist für mich so wichtig, gerade beim Unternehmensaufbau gibt es immer wieder Höhen und Tiefen. Doch wer wirklich sein Leben als Unternehmerin leben möchte, muss da durch!

 

Es gibt viele Möglichkeiten die eigene innere Stabilität zu unterstützen, die Resilienz zu fördern. Zwei dieser Tipps gibt es für dich in diesem Vortrag.

 

Also lass dich nicht auf Glatteis führen:-)



FuckUp Nights an der Uni Hannover!

Mut machen, Gründe für das Scheitern aufzeigen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen, das waren die Themen am 21.10.2019 im Hanomacke an der Leibnitz Universität Hannover.

... wieder einmal standen 3 Speaker auf der Bühne um von ihrem Unternehmensscheitern zu berichten. Die bewegenden Geschichten konnten das Publikum mitreißen, dass zeigten die interessierten Fragen im Anschluss der Vorträge. Hier findet Ihr weitere Fotos (bereitgestellt von "Netzbekannt GmbH" und Fotokredit FOKUSPOKUS MEDIA).


Vortrag "Scheitern und Neubeginn" im Rahmen "Netze knüpfen" bei belladonna in Bremen.


Unternehmenskrise - Chefin was nun?

Erschienen im Weserkurier Bremen am 20.01.2019

Aufgezeichnet und verfasst Helge Hommers

 

Die Unternehmermentorin Ina Hacheney erzählt von ihrer Insolvenz, vom Hinfallen und Aufstehen...


WAT n Schiet - Veranstaltung im Rahmen der deutschlandweiten Gründerwoche, im Liekedeeler in Verden

Und natürlich von dem, wie es dann weiter geht:-)


Logo und Corporate Design: https://www.iriko-brand-yourself.de

Ruf mich an :

Mobil: 0152 22487485

Festnetz: 04721-6657999

WhatsApp: 0152 22487485

E-Mail: hacheney@hacheney-coaching.de

 

Hacheney Coaching

Emmastraße 6

27476 Cuxhaven