Was hält dich als Unternehmerin nachts wach?

Eine Arbeitswoche von 60-70 Stunden oder mehr, überhaupt keine Zeit für Familie, Freunde und für dich? Zeitmanagement ist nicht mehr möglich.

 

Funktioniert die Strategie für dein Unternehmen noch? Oder bricht gerade alles zusammen?

 

Fühlst du dich so manches Mal nicht wirklich erstgenommen und versuchst dich in dieser "Männerwelt" zu behaupten?

 

Funktionierst du an vielen Tagen einfach nur noch, hast nachts immer häufiger Angst, dass du dein Unternehmen gegen die Wand fährst?

 

An manchen Tagen kommt es Dir so vor, als ob du dein Leben gerade verpasst?

 

Fühlst du dich alleine, kennst niemanden, mit dem du dich über diese Probleme austauschen kannst?


Ich kenne diese Situation sehr genau aus meinem eigenen Leben als Unternehmerin, das ist einer der Gründe für meine Arbeit als Coach für Unternehmerinnen. 

 

Vor einigen Jahren sah es so bei mir aus...

Mutlos

Ich bin von morgens bis abends ohne Luftholen durch den Tag gerannt, war schon direkt nach dem Aufwachen völlig fertig und wollte am liebsten liegenbleiben.

 

Zeit für Planung oder Strategie, Fehlanzeige. Ich hatte überhaupt keine Zeit mehr für meine Familie, Freunde und am wenigsten Zeit für mich, das hat dazu geführt, dass ich erst immer mehr Fehlentscheidung getroffen habe, dann gar keine mehr.

 

Dazu hatte ich das Gefühl, völlig alleine damit zu sein. Ich konnte mich mit niemandem austauschen.

 

Das Ergebnis, ohne Überblick und Austausch, nur die Angst alles gegen die Wand zu fahren, immer größere finanzielle Probleme, bis hin zu existenziellen Ängsten. Wachsende Probleme in der Partnerschaft, Freundschaften brachen weg.

 

Dann hat es richtig gecrashed, aus, vorbei...

Wie konnte gerade mir das passieren?

2012 kam das, für mich überraschende, Ende. Ich im Burnout und mein Unternehmen in der Insolvenz.

 

Ich hätte nie geglaubt, dass mir so etwas passieren könnte.

 

Ich bin strukturiert, plane meine Tage, überlege was ich tue, bin leidenschaftliche Unternehmerin...

 

Und trotzdem, ohne das ich es so richtig gemerkt habe, war  ich plötzlich am

"Point of no return".

Kennst du das? Geht es dir gerade ähnlich?

Gibt es niemanden, mit dem du darüber sprechen kannst?

 

Du musst nicht meinen Weg gehen, ich gebe dir Tipps, wie du nicht scheitern wirst.

 

Lass uns von Unternehmerin zu Unternehmerin über deine Situation reden. Ich biete dir ein individuelles Gespräch an, 30 Minuten nur für dich.

 

Du kannst direkt über "You can book me" deinen Wunschtermin buchen, oder wenn es dir lieber ist, schreib mir eine E-Mail an hacheney@hacheney-coaching.de


Vorträge und Pressebericht zum Thema "Unternehmerinnen in der Krise" mit Ina Hacheney


Vortrag "Scheitern und Neubeginn" im Rahmen "Netze knüpfen" bei belladonna in Bremen.


Unternehmenskrise - Chefin was nun?

Erschienen im Weserkurier Bremen am 20.01.2019

Aufgezeichnet und verfasst Helge Hommers

 

Die Unternehmermentorin Ina Hacheney erzählt von ihrer Insolvenz, vom Hinfallen und Aufstehen...


WAT n Schiet - Veranstaltung im Rahmen der deutschlandweiten Gründerwoche, im Liekedeeler in Verden